Energie bewusst lenken und nutzen

Aktualisiert: 28. März


Fragen sind Essenzen, deren Kraft wir uns kaum bewusst sind. Wenn wir nicht beginnen, Fragen zu stellen, bekommen wir keine Antworten. Wenn wir keine Fragen stellen, werden wir nicht an höhere Erkenntnisse gelangen. Keine Erkenntnisse - Keine Bewusstheit über das eigene Leben. Um zu jemandem zu werden, der sein Leben in Fülle leben kann und frei lebt, sollten wir uns die Frage stellen, wie wir genau das schaffen können. Wenn du beginnst, dir die Frage zu stellen, was uns ausmacht und wie wir uns selbst transformieren können, wirst du früher oder später an einen Punkt gelangen, an dem es ziemlich tiefgründig wird. Lass uns also mit diesem Beitrag direkt etwas tiefer eintauchen.



Das Unterbewusstsein

Dafür erkläre ich dir kurz etwas über das "Ich". Das "Ich", mit dem wir uns in der Welt bewegen, kommunizieren, lernen, verstehen, fühlen etc. besteht aus zwei maßgebenden Anteilen. Es geht um Bewusstsein und Unterbewusstsein. Vielleicht hast du schon einmal etwas von der Eisberg-Theorie gehört. Diese beschreibt, dass der größte Teil eines Eisberges für die Außenwelt unsichtbar unter dem Wasserspiegel liegt, während die Spitze des Eisberges über dem Wasser schon als sehr mächtig und groß erscheint. Dabei macht die Eisbergspitze gerade einmal 5% der Größe des gesamten Berges aus. Mit unserem Bewusstsein und Unterbewusstsein sieht es ähnlich aus. Das Bewusstsein nimmt nur weniger als 5% von dem ein, was wir als "Ich" beschreiben würden. Das Bewusstsein nimmt nur 5% von dem ein, womit wir in der Welt wirken und handeln. Das Unterbewusstsein ist also mit seinen 95% ein Anteil an uns, dem allgemein viel mehr Beachtung gelten sollte. Wir werden im Alltag über das Unterbewusstsein von mehr Umständen und Energien beeinflusst, als wir es uns vorstellen können. Wir reagieren und agieren über den bewussten und auch über den unbewussten Anteil in uns mit der Umwelt. Die Annahme, dass wir ausschließlich über den logischen Verstand in der Welt wirken ist nicht richtig. Du hast bestimmt schon einmal erlebt, wie jemand etwas getan oder gesagt hat und du auf einmal wie von selbst ziemlich emotional darauf reagiert hast. Ein Anteil von dir, den du dir noch nicht wirklich "bewusst gemacht"/ in dein Bewusstsein gerufen hast, hat sich in diesem Moment bemerkbar gemacht. In diesen 95%, die unser "Ich" mitbestimmen, verbergen sich Glaubenssätze, traumatische und unverarbeitete Erfahrungen, frühkindheitliche Erfahrungen und so vieles mehr! Auch über diese verborgenen Themen, die in uns schlummern interagieren wir mit unserer Umwelt.


All das hört sich vielleicht im ersten Moment etwas beängstigend an. Wir sind dem Unterbewusstsein aber nicht hilflos ausgeliefert. Wir können es auch zu einem, uns dienlichen Werkzeug transformieren, indem wir unsere Energien bewusst lenken. Ein simples Alltagsbeispiel für eine Umprogrammierung deines Unterbewusstseins wäre, dass du frei aus dir heraus die Entscheidung triffst, zweimal in der Woche eine Wanderung in den Bergen zu machen. Diese Entscheidung triffst du mit dem Wunsch, dich selbst vitaler zu fühlen. Durch deine neue Gewohnheit, zweimal die Woche wandern zu gehen, verändert sich mit der Zeit wahrscheinlich zuallererst dein Körper und dein Körpergefühl auf eine für dich positive Weise. Es kommt aber auch ein anderer Faktor hinzu. Du verankerst die neue Gewohnheit, die du regelmäßig ausübst, automatisch in deinem Unterbewusstsein. Durch dieses Verankern im Unterbewusstsein veränderst du langfristig deine eigene Energie. Deine veränderte Energie bleibt nicht unbemerkt. Sie wirkt nicht nur automatisch auf deinen Körper, Geist und deine Seele, sondern auch auf dein Umfeld. Dein neu programmiertes Unterbewusstsein wirkt automatisch auf alle deine energetischen Gespanne.


Ein energetisches Gespann

Ist ein bestehendes System aus Personen und/ oder Annahmen. Dieses System lebt von den Energien, mit denen wir es im Laufe der Zeit nähren. Es ist dynamisch und jeder Zeit transformierbar. Energetische Gespanne sind immer eine Verbindung aus Werten, Glaubenssätzen und Energien mit betreffenden Personen eines Systems, die sich durch Resonanz automatisch anziehen und miteinander verbinden. Zu diesen Gespannen zählen in deinem Alltag dein Team in der Arbeit, Freunde, Familie und andere Kreise, mit denen du dich regelmäßig beschäftigst oder persönlich triffst. Jeder bewegt sich ständig in bestimmten Gespannen, die wir uns jeder Zeit selbst kreieren und wieder auflösen können. Wir können sie für uns nutzen und eine erfolgreiche Zukunft führen oder darin stagnieren. Fakt ist: Die energetischen Gespanne, die dein Leben und deine Zukunft am meisten beeinflussen, sind diejenigen, in die am meisten Zeit und Energie investierst.


Ursache und Wirkung

Dieser Fakt ist dem Gesetz von Ursache und Wirkung zuzuschreiben. Egal wen oder was du in dieser Welt beobachtest - Alles und jeder ist dem Prinzip von Ursache und Wirkung unterworfen. Was du sähst, das wirst du ernten. Beobachte dein Umfeld. Ohne Ursache keine Wirkung und ohne Wirkung keine Ursache. Wir beschreiben manche Umstände als "Zufall", wenn wir diese nicht weiter hinterfragen. Dabei lässt sich bei genauerer Betrachtung immer eine Ursache für einen Umstand erkennen.

Wenn ich meine Energie verändere, dann transformiert sich mein Leben automatisch zu der Qualität, die dieser veränderten Energie entspricht.

Du kannst deinen Erfolg im Leben zum Selbstläufer machen, indem du dich ganz einfach gezielt auf Energien ausrichtest! - Oder glaubst du, dass du Skifahren lernen kannst, wenn du in einem Kurs für Snowboarder angemeldet bist? Der Grund, warum ich das mit dir teile ist, damit du erkennst, dass du nicht nur irgendeine unbedeutende Figur bist, die auf dem Spielbrett des Lebens wahllos hin- und herbewegt wird. Du kannst dich zu jeder Zeit bewusst entscheiden wie und ob du dich bewegst. Dein jetziges Ich ist das Resultat aus der Energie, die du in deinen letzten Lebensjahren gelenkt hast. Du kannst entscheiden, ob du diese Energie zukünftig bewusst oder unterbewusst fließen lassen willst. Nur wenn du dir deine unterbewussten Energien bewusst machst und diese nutzt, kannst du deine persönlichen Ziele schnell und einfach erreichen!


 

Ich habe zu Beginn beschrieben, wie essenziell Fragen sind, um erfolgreich und bewusst zu leben. Damit du den größten Nutzen aus all der Information für dich in deinen Alltag mitnehmen kannst, habe ich dir nochmal wichtige Fragen zur Selbstreflexion herausgearbeitet.


  1. Welche energetischen Gespanne (Personen, Gruppen, Umstände etc.) erkennst du in deinem Leben und welchen Einfluss haben sie auf dich (deine Stimmung, deine Ausstrahlung, deine Visionen und Ziele im Leben)?

  2. In welche energetischen Gespanne (Personen, Gruppen, Umstände etc.) investierst du am meisten Energie und Zeit?

  3. Welche der energetischen Gespanne (Personen, Gruppen, Umstände etc.) in deinem Leben stärken dich besonders?

  4. Wie denkt, fühlt, spricht und handelt jemand, der dein Traumleben führt?

44 Ansichten0 Kommentare